Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6 Slideshow Image 7 Slideshow Image 8 Slideshow Image 9 Slideshow Image 10 Slideshow Image 11 Slideshow Image 12 Slideshow Image 13 Slideshow Image 14
OM

Echo, Rückblick, Presse, Referenzen


Möchtest du mir deine Meinung zu meinem Angebot mitteilen?
Schreibe eine E-Mail an: barb@yoga-kontakt.com


Yogaferien 2017
Vielen Dank nochmal für das einfühlsame Begleiten der Übungen und für Deine Herzlichkeit. Ich hatte lange nicht so viel Kraft und Lebensfreude wie in dieser Woche!
Bleib gesund und viele Grüße von Katharina


Palais Sommer 2015

Hallo Frau Weymann,
es ist nun schon eine Woche her, da ich im japanischen Palais die Yoga-Runde mit Mantra-Singen miterleben durfte.
Es war wunderschön!
Sie meinten, es wäre eine "Prämiere", bezüglich des Mantra-Singens mit dem jungen Mann mit der Gitarre..
Bitte führen Sie dies weiter. Es macht wirklich Sinn und es macht Spaß, dabei zu sein.
Ich selbst übe Yoga seit ein paar Jahren, aber eher autodidaktisch, über Bücher und Youtube-Anleitungen.
Aber so etwas schönes wie an diesem Sonnabend hab ich noch nicht erlebt.
Also... es hat mir sehr gefallen. Und vollen Respekt und
Ganz herzliche Grüße
Kay

Das ganze Programm - http://palaissommer.de/


Yogaferien 2015
Vielen Dank für die angenehmen Yoga-Stunden im Süderhaus, welche für mich Neuling in Verbindung mit Biankas und Cornys Kochkunst ein unvergessliches Erlebnis darstellten.
Viele Anregungen konnte ich mit nach Hause nehmen und bereits in die Praxis umsetzen...Michael
Juni 2015


YOGA IM PARK – PALAIS SOMMER / 01.-24.08.2014
Wir freuen uns riesig das mit Hilfe der Unterstützer der Palais Sommer/YogaImPark 2014 wieder stattfinden konnte.

Die Yogasessions fanden immer Montag, Mittwoch und Freitag 18:00-19:30 Uhr statt.
Es unterrichteten verschiedene Yogalehrer, so dass eine Vielfalt an Dresdner Yogaangeboten kennengelernt werden konnte.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Palais Sommer ist Eintrittsfrei.
Der Palais Sommer lebt mehr denn je von individuellen Unterstützern, daher ist jede Spende für 2015 willkommen.

Alle Informationen unter http://palaissommer.de/
Ort: Park Japanisches Palais an der Elbe
Palais Platz 11 / 01097 Dresden


"Weg vom Räucherstäbchen-Klischee

Mit Yoga-Kursen an den Elbwiesen will Barb Weymann neue Yogis gewinnen
Barb Weymann erfüllt auf den ersten Blick jedes Klischee einer Yogalehrerin. In einem Yogastudio an der Loschwitzer Straße sitzt sie im Schneidersitz auf einem Kissen mit kerzengeradem Rücken. Ihre Gesichtszüge wirken dabei tiefenentspannt. Dabei versucht sie eigentlich genau mit den Yoga-Klischees von Esoterik und Räucherstäbchen aufzuräumen: ..."
erschienen in Dresdner Neueste Nachrichten am 12. April 2014
> Der ganze Artikel


Liebe Barb,
ich wollte Dir rückmelden, dass mir das Yoga bei Dir sehr viel Spaß macht und besonders die gestrige Stunde sehr erfüllend für mich war. Es ist mir noch nie passiert, dass ich sogar im Schlaf den Genuss der Übungen habe und beim Aufwachen besonders „die Heuschrecke“ präsent war…
Ich hoffe sehr, dass wir weiter in das Vergnügen Deines so effektiven Unterrichts kommen. Für mich wäre es toll, wenn es weiter in der Neustadt wäre, da ich sonst zumindest das Morgenyoga nicht schaffen könnte.
Herzliche Grüße, namaste,
Sabine
März 2014


Fitness Open Air 2013 auf der Cockerwiese


Teilnehmer-Echo PALAIS SOMMER 2013

YOGAIMPARK
Liebe Barb,
das war eine sehr schöne Stunde gestern im Park, sehr sorgfältig und ruhig und doch intensiv und vielfältig. ich war beeindruckt wie Du es geschafft hast die unterschiedlichen Niveaus zu integrieren.
und die Resonanz spricht ja auch für sich...
Vielen Dank und liebe grüße
Evelin


Rückblick PALAIS SOMMER 2012


Krönender Abschluss beim YOGAIMPARK
Aus dem Mutterland des Yoga kommend hat am Mittwoch, dem 22. August 2012 Guruji Shri Shiva Shankar die Mittags-Yogasession auf der Wiese vor dem Japanischen Palais angeleitet.
Swami Shiva Shankar lebt in Rishikesh in Indien und bringt authentischen Yoga nach Dresden. Die Yogasession wurde ins Deutsche übersetzt.
Sein Yoga Stil wurde unter anderem durch seine Aufenthalte im Iyengar Yoga Institute (Pune, Maharashtra , India), dem Shivananda Ashram in Rishikesh und Shivananda Dhanwantari Ashram (gegründet von Swami Vishnudevananda in Trivendram, Nayyar Dum, Kerala) geprägt.

YOGAIMPARK
Barb & Elke
Ich habe Euch bewundert!!!!!!!!!!!!!!!!
Infolge müssen sich andere nun sehr anstrengen, um in solch ein Bewußtseinsfeld eintauchen zu können. Der Dresdner Diamant war zu spüren.
Namaste - bis Samstag dann - Dagmar
August 2012

Medien-Echo
Palais Sommer: Dresdner entspannen mit Yoga im Freien
Artikel und Bilder in der DNN-online vom 8.8.2012
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=3131669
Artikel und Bilder in der SZ-online vom 14.8.2012
Palaissommer 2012: Video-Interview mit Yogalehrerin Barb Weymann
Dresden Fernsehen, August 2012


Teilnehmer-Echo Yogaferien 18.-25.Mai 2012


"Euch noch mal allen einen lieben Dank für diese tollen Tage, besonders an euch beiden Organisatoren Barb & Elke. Die Yogaferien auf Hiddensee – ein tolles stimmiges Konzept – für mich eine Entdeckungsreise durch Körper und Geist, umgeben von der wunderbaren Natur und Flair der Insel.

Meine anfänglichen Bedenken als Yoga-Anfängerin wurden sofort im Keim erstickt.
Eher wurde ich im Kreise der Yogis so herzlich und liebevoll aufgenommen.
Durch eure Yogalehre lernte ich meinen Körper auf einen ganz andere Art und Weise kennen und spüren. Schnell verinnerlichte ich die Bedeutung der Worte Achtsamkeit, eigene Grenzen ausloten und zu erspüren was tut mir gut und wo steige ich aus bzw. wo gebe ich mir noch etwas Zeit. Alles geschah ohne irgendwelchen Druck. Die sehr verständliche, ruhige, aufmerksame und sympathische Anleitung von Barb und Elke eröffnete mir die Vielfalt von Yoga und deren Wirkung.

Das Ergebnis war verblüffend. Ich kann bis heute nicht erklären was mir und meinem Körper wiederfuhr.
Pure Leichtigkeit, Frische und ganz viel neue Energie durchströmten meinen Körper.

Abgerundet wurden die Tage durch eine tolle yogische und ayurvedische Küche. Köstlich ,wie wurden wir da verwöhnt!
Und gerne haben wir uns verwöhnen lassen.

Yoga gab dieser Woche den Rahmen, dennoch gab es viel Freiraum für persönliche und ganz individuelle Zeit, wie Strandspaziergänge, Radtouren über die Insel, Sonnenuntergänge beobachten oder einfach nur die Seele baumeln lassen im Strandkorb am Meer.

Danke für diese Erfahrungen. Ganz viel davon habe ich in meinen Alltag einfließen lassen.

Liebe Grüße & Om Shanti
Anja"


"Ich denke sehr gern und oft an unsere Woche zurück und bin froh, dass ich mir das gegönnt habe.
Es hat alles gepasst, Zimmer, Essen, Wetter und es war eine so angenehme und ungezwungene Atmosphäre mit dir, Elke und den anderen Teilnehmern. Da habe ich richtig Glück gehabt, dass ich bei meiner ersten Yogabegegnung ausgerechnet auf euch beide gestoßen bin. Ich habe eure Stimmen noch im Ohr und im Kopf und hoffe, das ich mir das noch lange Zeit in Erinnerung behalten kann um immer mal etwas Ruhe und Gelassenheit damit in mein Leben zu bringen.
Also, es war eine tolle Woche und vielen Dank dir, Barb und Elke für eure einfühlsamen Anleitungen und Tips und alles was ihr uns in dieser Woche Gutes getan habt. DANKE!!! Ich wünsche euch, dass noch viele diese tolle Erfahrung machen dürfen.
Viele liebe Grüße
Beate"


Yoga im A.P.P.I.A. Lab bei der Cynetart 2011


YOGAIMPARK 2011

> Flyer
> Nachlese