Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6
OM

Workshops und Seminare



20. – 22. April 2018

YOGA WOCHENEND Seminar

Das Yoga Wochenende ist eine ideale Auszeit vom Alltag und bietet Raum um den Übergang vom Winter in das Frühjahr zu unterstützen und zu erleichtern.
Die gemeinsamen Yogastunden, das gemeinsame Kochen und Essen sowie freie Zeit in der Natur, tragen dazu bei.
Mit allem was den Rückzug aus dem Trubel des Alltags ermöglicht, hat Wolfram Lißner das Ram-Yogahaus liebevoll mit einer Wohlfühlatmosphäre ausgestattet.

Termin 20. – 22. April 2018
Teilnehmer mind. 6 / max. 10
Verpflegung Selbstverpflegung – gemeinsames Kochen, Essen und Genießen
Ort Obere Straße 6, 01665 Klipphausen/OT Schmiedewalde
http://www.ram-yogahaus.de
Preis 195 €

Inklusive Leistungen des Yoga-Wochenendes
2 ÜN im EZ, DZ oder Mehrbettzimmer
Morgen- & Abendmeditation
4 x Yogasession á 1-3 h
2 x Yogatiefenentspannung á 30 – 45 min

Zur Anmeldung



26.-28.Mai 2017

YOGA & KERAMIK WORKSHOP

mit Constanze Nowak & Barb Weymann
in der Schaddelmühle in der Nähe von Grimma an der Mulde


Komme tief nach innen, erfahre deine Seele, erfahre dort Liebe, Freude, Energie, Kraft, Wissen, Verwirklichung, Erleuchtung im Kleinen und im Großen, teile es mit anderen und gehe in Mitgefühl, Freude und Weite. Gehe nach innen und nach außen - so schließt sich der Kreis.
Entspannte kreative Tage im Kulturförderverein Schaddelmühle e. V zum auftanken und genießen mit Yoga und Keramik. Dich erwarten Yoga und Keramikkurse, 3-4 Stunden (je 90 min) pro Tag.
KERAMIK mit Constanze Nowak - Ornament aus Keramik - Auf vorbereiteten quadratischen Keramikplatten entstehen individuelle Kreisornamente, ähnlich des Mandalas.
YOGA mit Barb Weymann - Hatha Yoga und Meditation basierend auf der Sivananda-Yoga-Lehrer-Tradition - Yoga verleiht körperliches und geistiges Wohlbefinden, ein großes Geschenk für jeden Menschen.

Termin 26.-28.Mai 2017
Verpflegung Exklusiv für die Gruppe bereiten Köche liebevoll und sorgfältig die vegetarisch-biologische, ayurvedische Vollpension mit leichtem Frühstück, Mittagsmenü und Abendessen zu.
Ort Kulturförderverein Schaddelmühle e.V.
Zur Schaddelmühle 5, 04668 Großbothen OT Schaddel
Telefon: 034384 / 71202
Internet: http://www.schaddelmuehle.org
e-mail: verein@schaddelmuehle.org
Preis 285,- €
im Preis enthalten sind: Yoga, Pranayama, Meditation, Keramik, Übernachtung, Vollpension
- täglich je auf den Tag verteilt 3-4 Stunden (90 Minuten) Yoga sowie Keramik
- Seminarraum, ausgestattet mit Yogamatten, Decken, Meditationskissen
- eine Matte/ Unterlage für Übungen in der Natur bitte mitbringen
- Keramikwerkstatt, ausgestattet mit Werkzeug, Ton, Modellierstativen
- vegetarisch-biologische, ayurvedische Vollpension
Alle Kurse können bei günstiger Witterung auf der weiträumigen Wiese am Haus stattfinden.

Weitere Seminarbeschreibung und Infos im Flyer als Download.


Zur Anmeldung



Hormon Yoga Workshop

Freitag  
Ort: DD-Wilschdorf, Leeraue 2, 01109 Dresden
18:00-21:00 Uhr (18:00-19:00 Uhr Einführung/Grundlagen, 19:15-21:00 Uhr Übungszeit)neuer Termin folgt
19:15-21:00 Uhr 25 €/ganzer Workshop 38 € 
Hormonyoga Workshop 
Bitte anmelden!

Hormonyoga
- Yogaübungsreihe für den Hormonellen Ausgleich 
Mit Hormonyoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen Beschwerden bei Veränderungen oder Störungen des Hormonsystems günstig beeinflusst.
Es ist darauf ausgerichtet, die weibliche Hormonproduktion anzuregen. Techniken und Übungen aus dem Hatha-Yoga werden verbunden mit Übungen aus dem Kundlini-Yoga, Energetischem Yoga und Tibetischen Energetisierungstechniken. Die Hormonelle Yoga-Therapie unterscheidet sich vom traditionellen Hatha-Yoga dadurch, dass sie dynamischer ist und den Energiekörper nachhaltiger bearbeitet.
Hormonyoga ist hilfreich bei der Normalisierung des Hormonspiegels, besonders bei Menstruationsbeschwerden, bei Kinderwunsch, verfrühter Menopause und gegen Wechseljahresbeschwerden.
Es kann von Frauen von der Pubertät bis ins hohe Alter praktiziert werden.
Vorsichtsmaßnahmen:
Bei hormonell bedingtem Brustkrebs und Schwangerschaft sollte kein Hormonyoga geübt werden. Sollten sie unter schwerer Endometriose oder sehr großen Myomen leiden, besprechen sie sich bitte erst mit ihrer Ärztin, bevor sie mit der (regelmäßigen) Übungspraxis beginnen; erklären sie, dass Hormonelle Yoga-Therapie mit starken Bauchbewegungen verbunden ist und in den meisten Fällen den Östrogenspiegel anhebt.

- Atemübungen für Energieaufbau und Entspannung
- dynamisch ausgeführte Asanas mit intensiven Atemübungen und Energielenkungen
- Entspannungsübungen

Fragen beantworte ich gern über:
barb@yoga-kontakt.com oder 0152-33798993