Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6 Slideshow Image 7 Slideshow Image 8 Slideshow Image 9 Slideshow Image 10 Slideshow Image 11 Slideshow Image 12 Slideshow Image 13 Slideshow Image 14
OM

Yoga-Kurse

Termine



Montag  
10:00-11:30 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Yoga auf dem Stuhl  
für Oldies und Menschen mit körperlicher Einschränkung 
für Alle geeignet 
wieder ab 02.09.2019  
10 Termine, nicht an Feiertagen und am 30.09., 140 € oder AOK Gutschein, späterer Kurseinstieg möglich oder einzelne Termine buchbar á 15 €, Probestunde 7 € 
Bitte anmelden!
Montag  
17:00-18:30 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Hatha Yoga und ruhiges Yin Yoga 
besonders für Yoga-Beginner und Wiedereinsteiger geeignet 
02.09.-18.11.2019 (nicht am 30.09.) 
10 Termine, 140 € oder AOK Gutschein 
Bitte anmelden! 
einzelne freie Termine buchbar á 15 €, späterer Kurseinstieg oder Probestunde möglich, nach Kursbeginn sind einzelne freie Termine buchbar über https://doodle.com/poll/6hr2mtb9nkt2q7gk
Montag 
19:00-20:30 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Hatha Yoga und ruhiges Yin Yoga 
besonders für Wiedereinsteiger und Geübte geeignet 
02.09.-18.11.2019 (nicht am 30.09.) 
10 Termine, 140 € oder AOK Gutschein 
LEIDER AUSGEBUCHT! 
einzelne freie Termine buchbar á 15 € 
späterer Kurseinstieg oder Probestunde möglich, nach Kursbeginn sind freie Termine buchbar über https://doodle.com/poll/6hr2mtb9nkt2q7gk
Mittwoch  
15:30-16:30 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Yoga für Kinder ab 6 Jahre 
11.09.-18.12.2019 (nicht am 02.10., Herbstferien: 16.+23.10., 13.11., 20.11.) 10 Termine, 
90 € oder AOK Gutschein oder einzelne Termine buchbar á 10 € 
Bitte anmelden! 
späterer Kurseinstieg oder Probestunde möglich, nicht in den Schulferien
Mittwoch  
17:30-19:00 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Hatha Yoga - sanft 
besonders für Yoga-Beginner und Wiedereinsteiger geeignet 
04.09.-13.11.2019 (nicht am 02.10.) 
10 Termine, 140 € oder AOK Gutschein 
LEIDER AUSGEBUCHT 
nach Kursbeginn einzelne freie Termine buchbar á 15 € 
über https://doodle.com/poll/6u6ntc852xedszr3
Mittwoch  
19:30-21:00 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Hatha Yoga - für Geübte und Wiedereinsteiger 
04.09.-13.11.2019 (nicht am 02.10.) 
10 Termine, 140 € oder AOK Gutschein 
Bitte anmelden! 
späterer Kurseinstieg oder Probestunde möglich, einzelne freie Termine buchbar á 15 € 
über https://doodle.com/poll/6u6ntc852xedszr3
Donnerstag 
14.00-15:30 Uhr
Dresden-Blasewitz
Yoga für Schwangere
Freitag  
18:00-21:00 Uhr
Dresden-Wilschdorf
Hormonyoga Workshop 
20.09.2019 
18:00-19:00 Uhr Einführung/Grundlagen 
19:15-21:00 Uhr Übungszeit 
38 € 
Bitte anmelden!

Zu erreichen bin ich über
barb@yoga-kontakt.com
oder
+49 152 33798993 oder +49 351 8802359

Inhalte

Yoga-Übungen wirken systematisch auf den ganzen Körper. Muskeln und Bänder werden gedehnt, gestreckt und gekräftigt.
Durch volle und rhythmische Atmung wird die Aufnahme von Sauerstoff erhöht und somit das Energiepotential gesteigert. Unterschiedliche Yoga-Atemübungen lehren den Geist zu kontrollieren und zu beruhigen.
Meditation hilft, den Geist zu erkennen, negative Gedanken abzulegen, den Geist zu besänftigen und die Gedanken zu transzendieren.
Entspannung beruhigt Körper und Geist. Das vegetative Nervensystem wird beruhigt und Gelassenheit gefördert.
Gesunde Ernährung bewahrt das Gleichgewicht von Körper und Geist. "Du bist was du isst."


Lachyoga mit Durga
Lachyoga ist die Kombination zwischen Lachen und Yogaübungen und wir praktizieren insbesondere Atem- und Dehnübungen. Weitere Elemente des Lachyoga sind spielerische, pantomimische Übungen und rhythmisches Händeklatschen. Yoga wie Lachyoga verbindet Körper, Geist und Seele.
Forschungsergebnisse bestätigen mittlerweile, dass Lachen sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und damit auf den Blutdruck auswirkt und das Immunsystem stärkt. Das körpereigene Drogenlabor wird positiv aktiviert, was zum Ausschütten von Glückshormonen führt.
Verschiedene „Lachübungen“ führen zur „Lachmeditation“. In der Meditation wird tief aus dem Bauch heraus gelacht oder entspannt. Abgeschlossen wird die Lachstunde mit einer Tiefenentspannung.
Yogakenntnisse müssen nicht vorhanden sein. Wichtig ist bequeme Kleidung, ohne Schuhe mit Socken und die Bereitschaft zur inneren Erheiterung.
Ich freue mich auf unser gemeinsames Lacherlebnis!
Denkst du noch,
oder lachst du schon?


Morgen-Yoga auch für Yoga-Einsteiger,
Wiedereinsteiger & zum Ausprobieren, Die Teilnahme ist bis 8:30/8:45 Uhr oder 9:15 Uhr möglich. Du sagst zu Beginn der Stunde, bis wann du bleibst.
Findet im Moment nicht statt.


Yoga für Kinder
Die Weisen Indien´s beobachteten die Natur, Pflanzen und Tiere. Sie begannen die Geschmeidigkeit der Katzen, das kraftvolle Brüllen der Löwen oder das konzentrierte und fokussierte Aufrichten einer Schlange nachzuahmen. Sie wollten ebenso stark wie ein Fels oder so verwurzelt wie ein Baum sein. So ahmten sie Tiere und Pflanzen nach, streckten, dehnten, kräftigten und entspannten sich und spürten die wohltuende Wirkung. So entwickelte sich ein "Yoga-Übungsweg", der dem Menschen hilft, den Körper gesund, aufrecht und entspannt und den Geist ruhig und friedlich werden zu lassen.
Kinder üben Yoga auf natürliche, spielerische und fantasievolle Weise.
Mit Freude und Spiel wird jedes Kind, altersgerecht seinen Möglichkeiten entsprechend an die Asanas/Körperpositionen und die eigene Wahrnehmung, z.B. des Atems, herangeführt.
Vertrauen zu sich und seiner Umwelt, Mut, innere und äußere Ruhe und Stabilität, Lebensfreude, positive Grundeinstellung und schöpferisches Potential werden gefördert. Körper Und Geist erfahren Ausgleich.
Auf körperlicher Ebene wird die Beweglichkeit, Kraft und Koordination, sowie Konzentration und Gleichgewicht unterstützt. Haltungsschäden werden vorgebeugt bzw. können Korrektur erfahren. Die Ausbildung der Lunge und des Immunsystems werden unterstützt.


Yoga auf dem Stuhl
- für Menschen mit körperlicher Einschränkung und Oldies
Yoga kennt keine Körpereinschränkungen oder Altersgrenzen! (der älteste Teilnehmer ist z.Z. 90 Jahre)
Mit wachem Geist kannst du dich im Yoga verankern, so wie dein Körper es zulässt.
Wenn es dir schwerfällt oder nicht möglich ist, auf dem Boden zu üben, dann ist Yoga auf und rund um den Stuhl richtig für dich um Atem, Flexibilität, Kraft, Gleichgewicht und Geist zu schulen.
Zwischen der aufrechten Sitzhaltung und einer angelehnten Entspannungshaltung kann die Achtsamkeit nach innen gewandt, in tiefe Körperwahrnehmung führen.
Beim Yoga auf dem Stuhl gibt es kein zu steif, zu alt, zu krank, zu schwer.
Wenn du an Yoga interessiert bist, dann probiere diese sanfte, schonende Übungsweise aus.


Hatha Yoga und ruhiges Yin Yoga
Hatha Yoga
Hatha Yoga steht für ein ausgleichendes Übungssystem (ha-tah= Sonne-Mond). Auf der Basis der Sivananda-Lehrertradition ist es 5 Übungsinhalte gegliedert:
1. Körperübungen (Asanas), 2. Atemübungen (Pranayama), 3. Entspannung, 4. Ernährung, 5. Positives Denken, Konzentration und Meditation (Dyana)
In den Kursen für Beginner werden neben dem Aufbau der Grundlagen von Körper- und Atemübungen, leichte Vorübungen sowie Entspannungstechniken vermittelt.
Aufbauende Kurse vertiefen und erweitern in die Fülle des Yoga und führen tiefer in unterschiedliche yogische Meditationen ein.
klassischer Stundenaufbau:
- Anfangsentspannung
- kleiner Theorieteil z.B. Yogaphilosophie oder yogische Ernährung
- Vorübungen und Atemübungen
- Sonnengrüße (Abfolge von Körperpositionen)
- Körperübungen (Asanas) im Wechsel mit Entspannung
- Endentspannung, Konzentrationsübung oder Meditation
Yin Yoga
Yin Yoga bietet einen Ausgleich zum heutigen Yang betonten Lebenswandel.
Die passive, mühelose Übungspraxis unterstützt die Ruhe, das „auf sich selbst Besinnen“, das „in die eigene Mitte kommen“. Ein sanfter Weg, den Körper von alltäglichen Beschwerden und seelischen Belastungen zu befreien.
Dennoch wirken die Übungen intensiv und verbessern die Beweglichkeit in den Faszien, Muskeln und Gelenken. Der Energiefluss und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.
Atemübungen und Meditation aktivieren und konzentrieren Körper und Geist.


Hormonyoga
- Yogaübungsreihe für den Hormonellen Ausgleich 
Mit Hormonyoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen Beschwerden bei Veränderungen oder Störungen des Hormonsystems günstig beeinflusst.
Es ist darauf ausgerichtet, die weibliche Hormonproduktion anzuregen. Techniken und Übungen aus dem Hatha-Yoga werden verbunden mit Übungen aus dem Kundlini-Yoga, Energetischem Yoga und Tibetischen Energetisierungstechniken. Die Hormonelle Yoga-Therapie unterscheidet sich vom traditionellen Hatha-Yoga dadurch, dass sie dynamischer ist und den Energiekörper nachhaltiger bearbeitet.
Hormonyoga ist hilfreich bei der Normalisierung des Hormonspiegels, besonders bei Menstruationsbeschwerden, bei Kinderwunsch, verfrühter Menopause und gegen Wechseljahresbeschwerden.
Es kann von Frauen von der Pubertät bis ins hohe Alter praktiziert werden.
Vorsichtsmaßnahmen:
Bei hormonell bedingtem Brustkrebs und Schwangerschaft sollte kein Hormonyoga geübt werden. Sollten sie unter schwerer Endometriose oder sehr großen Myomen leiden, besprechen sie sich bitte erst mit ihrer Ärztin, bevor sie mit der (regelmäßigen) Übungspraxis beginnen; erklären sie, dass Hormonelle Yoga-Therapie mit starken Bauchbewegungen verbunden ist und in den meisten Fällen den Östrogenspiegel anhebt.


Ashtanga Yoga
mit Yogaleherer Joachim Becker
Ashtanga Yoga ist die Urform aller dynamischen Yogastile. Übungen, die die Muskeln dehnen und kräftigen. Bewegungen, die mit dem Atem fließen. Meditation in Bewegung.
In der chinesischen Terminologie ist Ashtanga Yoga ein Yang-Stil – sportlicher als die etwas ruhigeren Yin-Stile. Das System fördert Beweglichkeit, Kraft und (auch innere) Stabilität. Der Ablauf ist dynamisch und folgt – wie beim Tanz - einer bestimmten Choreographie. Charakteristisch ist die Einheit von Atem und Bewegung. Variationen passen die Positionen den jeweiligen Möglichkeiten und Bedürfnissen der Übenden an.
Der Kurs umfasst 10 Einheiten und ist von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt.
- Atemübungen für Energieaufbau und Entspannung
- dynamisch ausgeführte Asanas mit intensiven Atemübungen und Energielenkungen
- Entspannungsübungen

Orte


Yoga Dresden-Wilschdorf
Leeraue 2, 01109 Dresden


Größere Karte anzeigen


Mit Google routen
http://goo.gl/maps/cym7T59tiLQ2



Yoga in Dresden-Blasewitz

Yogahaus Dresden
Loschwitzer Straße 7, 01309 Dresden
Anfahrt: http://g.co/maps/d49pw
http://www.yogahaus-dresden.de



Yoga in Dresden-Neustadt

Ashtanga Yoga Zentrum
Förstereistraße 34, 01099 Dresden
Anfahrt: https://goo.gl/maps/XRxqcZS9j6m
http://www.ashtanga.center



Yoga im Rittergut Bocka bei Rammenau
Yoga - Workshops

Rittergut Bocka
Auenweg 5, 01906 Burkau OT Bocka
Anfahrt: http://g.co/maps/gfyrz

Bitte anmelden!
0351 8802359
0152 33798993
barb@yoga-kontakt.com



Yoga im Universitätsklinikum
Yoga - Workshops nur für Mitarbeiter des Uniklinikums

Carus Vital
Gesundheitszentrum am Universitätsklinikum Dresden
Fetscher Straße 74, 01307 Dresden
0351 4583187



Zur Anmeldung


Preise: